News

Latino Fitness am Montag ist ab jetzt Zumba®

 

ZUMBA beim TVH macht Spaß, ist anders als die Trainingsprogramme, die man kennt, ist leicht zu erlernen und dazu sehr effektiv!

ZUMBA® ist ein vom Latino-Lebensgefühl inspiriertes Tanz- und Fitness-Programm mit südamerikanischer und internationaler Musik und Tanzstilen. Aus dieser Kombination entsteht ein dynamisches, begeisterndes und sehr effektives Fitnesstraining. Ein ZUMBA-Kurs verbindet schnellere und langsamere Rhythmen und Bewegungsabläufe zu einem Aerobic- und Fitness-Workout, das die optimale Balance zwischen Ausdauertraining und körperformendem Muskelaufbau bietet. ZUMBA-Kurse sind für jeden geeignet, weil keine Vorkenntnisse im Bereich Tanz erforderlich sind.

Also kommt vorbei und probiert es aus! Montags 20 bis 21 Uhr im Pavillon Häver. Ich freue mich auf euch! Eure Carolin

Kids Vital Projekt an der Grundschule Stift Quernheim

Kids Vital ist ein Projekt des Kreises Herford um Kindern die Bewegung nahe zu bringen. Unter diesem Motto wurde im November die Projektkooperation zwischen der Grundschule Stift Quernheim und dem TV Häver erneut unter Beweis gestellt. Das Thema: „Tanzen“.

Andrea Böcke, eine von drei Übungsleiterinnen des TV Häver in diesem Bereich, hat mit Ihren Helferinnen Luisa, Lisa und Chantall 65 Eltern, Schülern und Lehrern das Tanzen nahe gebracht. In zwei jeweils einstündigen Workshops wurde zunächst spielerisch an die rhythmische Bewegung auf Musik herangeführt bevor die ersten leichten Choreographien einstudiert wurden. Zusätzliche Förderung gab es diesesmal vom Bundesamt für gesundheitliche Aufklärung, welches das Projekt mit Werbe-und Infomaterial unterstützt.

Der TV Häver engagierte sich nach der Handballaktion im Oktober nun schon das zweite Mal in diesem Schulhalbjahr für das Projekt und auch einen weiteren Termin in Kooperation mit der Grundschule Kirchlengern-Häver haben die Handballer bereits für den Februar ins Auge gefasst.

Mit diesen Aktionen möchte der Verein seinen Beitrag dazu leisten die Grundschulkinder und auch ihre Eltern dort abzuholen wo sie stehen und für den Sport zu begeistern.

Lila Bühne mit neuem Stück in Häver

Am Montag, den 26. November 2012 gab es um 16 Uhr in Häver eine Premiere. Die Lila Bühne gastierte mit dem brandneuen Stück "Winnetou wo wohnst denn du?" in der Turnhalle. Auch in diesem Jahr war der Puppenspieler Herbert Mische der Einladung des TV Häver wieder gerne gefolgt, um die vielen kleinen und großen Zuschauer mit seinem Protagonisten, dem Hasen Winni, auf Entdeckungsreise zu schicken.

Über 50 Kinder im Vor- und Grundschulalter fragten sich mit dem kleinen Hasen vom Rande des Kornfelds, wie denn wohl die anderen Tiere so wohnen und leben. Sie lernten im Verlauf des ca. 30-minütigen Stücks den Ameisenhaufen und den Hamsterbau von innen kennen, erfuhren etwas über das Leben der Vögel im "Palast der Winde" und trafen auf viele andere Tiere die ihnen Interessantes über ihre Art zu hausen und zu leben zu berichten hatten. Immer wieder sangen die kleinen Zuschauer begeistert mit, wenn der kleine Winni sein Lied anstimmte, lachten laut über den kleinen Wurm und erschrucken auch ein wenig als der große Hirsch mächtig zu röhren begann.

So wurde es ein kurzweiliger Nachmittag mit einer rundum gelungnenen Premiere für Eltern, Großeltern und natürlich vor allem die Kinder, der mit dem Versprechen endete, dass die Lila Bühne auch im nächsten Jahr wieder mit einem Stück in Häver zu Gast sein wird.

NW Sportlerin der Woche

Über Rope Skipping in den Vorstand des TV Häver

Kirchlengern (tma). " Ich möchte Lehrerin am Gymnasium werden und da kommen mir die Gruppenleitungen beim TV Häver sehr entgegen", erklärt die stellvertretende Pressewartin Carolin Meier des Vereins und strahlt dabei über das ganze Gesicht.

Man merkt der 22-jährigen an, dass sie mit großer Begeisterung dabei ist, wenn sie von den Kindern ihrer Rope-Skipping-Gruppe berichtet. "Ab 6 Jahre kommen die Kinder zu uns und machen Seilsprung-Akrobatik zur Musik", erklärt Carolin Meier die Sportart. Im Alter von 14 Jahren kam Carolin Meier durch eine Freundin zum TV Häver, um eben selbst diesen Sport auszuüben. "Die TG Ennigloh und der BTW boten zu der Zeit diesen Sport nicht an und so bin ich in Häver hängen geblieben", begründet die Muckumerin, weshalb sie nicht "vor der Haustür" Sport macht.

Inzwischen leitet sie neben den Rope-Skipping-Kindern seit einem Jahr noch eine Latino-Fitness-Gruppe beim TV Häver. Ab Dezember möchte der Verein auch eine Zumba-Abteilung gründen und auch diese soll Carolin Meier leiten.

Adventsnachmittag im Kino

Weihnachten steht vor der Tür! Deshalb wollen wir einen schönen Adventsnachmittag mit Euch verbringen!

Er findet statt am Samstag, 8. Dezember 2012, von 14-16 Uhr im Kino Lichtblick.

Dort wollen wir mit Euch den Film „Hände weg von Mississippi“ schauen. Und vielleicht kommt ja auch der Weihnachtsmann vorbei ;-) ?!?

Wenn Ihr mindestens 6 Jahre alt seid und Lust habt, einen Nachmittag mit uns zu verbringen, gebt eure Anmeldung bis zum 30. November bei eurem Übungsleiter ab. Ihr könnt euch auch per E-Mail anmelden.

Im Kino sammeln wir von jedem Kind 3 Euro ein! Getränke und Süßigkeiten können dort günstig gekauft werden.

Wir freuen uns auf euch!

Lila Bühne zu Gast beim TVH

Alle Jungen und Mädchen im Kindergarten- und Grundschulalter und ihre Eltern sind auch in diesem Jahr wieder herzlich eingeladen sich von der Lila Bühne bezaubern zu lassen.

Sie gastiert in diesem Jahr am Montag, den 26. November 2012 um 16 Uhr mit dem neuen Stück "Winnetou wo wohnst du denn?" in der Turnhalle Häver.

Bringt einfach nur Turnschuhe oder dicke Socken mit, die ihr in der Turnhalle anziehen könnt und schaut vorbei. Einlass ist um 15.45 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei!

Inhalt des Stücks:

Neues Yogaangebot: die nächsten Termine

Im Oktober startete ein neues Yogaangebot beim TVH, das hervorragend angenommen wurde.

Die Übungsleiterinnen Natalia und Biggi freuen sich sehr über das große Interesse und geben nun für alle, die schon dabei waren oder gerne noch zu der Gruppe dazustoßen würden die weiteren Termine bis Ende des Jahres bekannt.

Die Gruppe findet sich an den folgenden Samstagen jeweils von 8.30 - ca. 10 Uhr im Pavillon in Häver zusammen: 08. Dezember und 15. Dezember.

Ein Tag Leben TVH

„Ein Tag Leben NRW“ ist ein Projekt des WDR für das alle Einwohner unseres schönen Bundeslandes aufgefordert waren am 30. April dieses Jahres ihren Alltag filmisch festzuhalten und dem Sender die entstandenen Videos zur Verfügung zu stellen.

Auch der TV Häver hat sich an dieser Aktion beteiligt. Dies sind unsere Einreichungen im Zusammenschnitt.

Im Springolino mit dem Jugendausschuss

Hier klicken um Diashow zu starten

Eine Fahrt ins Springolino darf im Jugendausschuss-Programm nicht fehlen. Pünktlich zu Beginn der Herbstferien haben sich 25 Kinder, eine Mama und vier Jugendausschuss-Mitglieder auf den Weg nach Herford gemacht, um einen tollen Nachmittag zu erleben.

Inhalt abgleichen